BITTE NICHT KLICKEN



Letzte Änderung: Freitag, 13. Oktober 2017

Roock Pokal 2015

Helmut-Roock-Pokal
Sieger des norddeutschen Wettbewerbes 2015 sind Nadine Köpfle und Patrick Schröder aus Hamburg

Hamburg, 14. Oktober 2015. Sieger des diesjährigen Wettbewerbes des Landesverbandes Nord im Verband der Köche Deutschland e. V. sind Nadine Köpfle und Patrick Schröder, die gemeinsam für den Kochklub Gastronom Hamburg e. V. und somit für Hamburg an den Start gingen.
von links: Jürgen Albiez (Marker - Unternehmen Frische), die Sieger Nadine Köpfle und Patrick Schröder, Herr Weihe (HELA Hermann Laue) und Thomas Friess, Vorsitzender der norddeutschen Landesverbände im VKD
Das viergängige Siegermenü des Hamburger Teams:
Zweimal Lachsforelle gebeizt und als Terrine, Gurke und Frischkäsemousse
Stubenkükenconsommé mit Morchelravioli
Karree und Filet vom Spanferkel, Speckschaum und Estragonjus, sautierte Steckrübe und Rote Bete mit Kroketten
Pflaumendreierlei mit Orangenmousse und kandierten Pistazien

 

überzeugte die norddeutsche Jury unter Leitung von Holger Mootz. 
Das Hamburger Team aus den Ausbildungsunternehmen Kochwerk powered by Otto und dem Park Hyatt Hotel Hamburg konnte sich in dem  Helmut-Roock-Pokals gegen die anderen sieben norddeutschen Landesverbände im VKD durchsetzen. Das Lübecker Team erreichte Platz 2 mit Katharina Bruderhus und Nick Jensen und das Team
des Kochclub Bremen mit Annika Pfannschmidt und Janine Runzler belegte in der Endwertung Platz 3.
„Der Verband der Köche ist stolz auf die jungen Köche, die sich heute diesem Wettbewerb gestellt haben. Herzlichen Glückwunsch“, so Thomas Fries. Wir wünschen uns mehr von solchen ambitionierten Auszubildenden. Mit der Teilnahme an Wettbewerben wie diesen trainiert Ihr zielstrebend und konsequent für ihre Abschlussprüfung. Etwas Besseres gibt es für Euch nicht. Jeder von Euch hat neue Erfahrungen und Kontakte hinzugewonnen".
"Ihr habt heute alle gewonnen, nur manche etwas mehr, weil Ihr Euch in Eurer Freizeit einem anspruchsvollen Wettbewerb gestellt habt", gratulierte Herr Weihe, Vertreter des Sponsors HELA Hermann Laue. "Für mein Unternehmen ist es wichtig, den Kochnachwuchs zu unterstützen. Ein solcher Wettbewerb wie der Helmut-Roock-Pokal ist hierfür eine schöne Gelegenheit. Herzlichen Glückwunsch!"
2015 wurde der Helmut-Roock-Pokal der norddeutschen Landesverbände in dem neuen Pavillon an der G-11 Staatlichen Gewerbeschule für Gastronomie und Ernährung in Hamburg vom Kochklub Gastronom Hamburg e. V. ausgerichtet. Für die Organisation des Wettbewerbs zeichneten sich Michael Mittelberger als Vorsitzenden sowie die Jugendwarte Ulrich SchäfermeyerFrank Kapfermann und Andreas Ball verantwortlich.
Der Kochklub Gastronom Hamburg e. V. freut sich riesig mit Nadine Köpfle und Patrick Schröder über diesen Sieg.
Sponsoren des  Helmut-Roock-Pokal
Für die aktive Unterstützung bei der Durchführung des Helmut-Roock-Pokals bedanken sich der Kochklub Gastronom Hamburg e. V. und die norddeutschen Landesverbände im VKD herzlich bei HELA Hermann Laue und Marker - Unternehmen Frische für das großartige Engagement.


Text: Silke Schellhorn
Fotos: Silke Schellhorn / Michael Mittelberger