BITTE NICHT KLICKEN



Letzte Änderung: Donnerstag, 2. November 2017

Letzte Änderung: Montag, 7. November 2016
Herzlichen Glückwunsch! 
Unser Hamburger Team hat bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Bonn/Königswinter Gold in der Mannschaftswertung erhalten. Durch die sehr guten Leistungen unserer Teilnehmer. 
In den Einzelwertungen hat sich unsere Köchin Nadine Köpfle, ausgebildet im Kochwerk powered by Otto, die Bronzemedaille erkämpft; der Hotelfachmann Tobi Köhler aus dem Mövenpick Hotel Hamburg errang sogar den Goldrang.
Das habt Ihr großartig gemacht. Lasst Euch feiern.

Deutsche Jugendmeisterschaften 2016

Deutsche Jugendmeisterschaften 2016
Das Hamburger Team holt die Goldmedaille in der Teamwertung
Hamburg, 26. Oktober 2016. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2016 vom 15. bis 17. Oktober 2016 hat sich das Hamburger Team durchgesetzt: Gegen 17 Teams aus allen anderen DEHOGA-Landesverbänden haben sich

  • Tina Pettkus, Restaurantfachfrau aus dem Steigenberger Hotel Hamburg
  • Tobias Köhler, ausgebildeter Hotelfachmann aus dem Mövenpick Hotel Hamburg und
  • unsere ausgebildete Köchin Nadine Köpfle, die ihre Ausbildung zur Köchin im Kochwerk powered by Otto erfolgreich absolviert hat,




Das Hamburger Erfolgsteam: 
Ulrich Schäfermeyer (Mannschaftsleitung), Tina Pettkus (Restaurantfachfrau), Tobias Köhler (Hotelfachmann), Nadine Köpfle (Köchin), Sophia Birlem (Trainerin Köche), Lothar Tubbesing (Trainer RF & HF)

 
bewährt und als Team behauptet. Hervorragend in den Einzelwertungen haben der Hotelfachmann Tobias Köhler und unsere Köchin Nadine Köpfle bewiesen, dass sie richtige Profis sind und ihnen niemand etwas vormachen kann. Tobias Köhler erzielte in der Einzelwertung der Hotelfachleute den 1. Platz und damit die Goldmedaille, während sich Nadine Köpfle den 3. Platz und somit die Bronzemedaille erkochen konnte.
Der Kochklub Gastronom Hamburg e. V. freut sich besonders über diese großartige Leistung und das tolle Ergebnis. "Das Team hat von Anfang bis zum Ende harmoniert", bestätigt Ulrich Schäfermeyer, unser Jugendwart und Teambegleiter zu dem nationalen Wettbewerb auf dem Petersberg in Bonn/Königswinter. Gemeinsam mit Sophia Birlem hat er die Köchin trainiert und das Team mit dem Service-Trainer Lothar Tubbesing während des gesamten Wettbewerbs begleitet. "Auch bei der Vorbereitung auf diesen traditionellen Wettbewerb hatten wir eine großartige Unterstützung. Unser Team konnte sich gemeinsam mit unseren Kollegen an der G-11 optimal auf die unterschiedlichen Arbeitsproben vorbereiten. Unser Dank geht insbesondere an Birgit Backhausen, Christian Brannath und Frank Kapfermann", lobt Ulrich Schäfermeyer.
Für unsere Hamburger Teilnehmer war dieser Wettbewerb eine große Herausforderung. Für unser Hamburg-Team hat sich Tobias Köhler, Hotelfachmann, geäußert: "Insbesondere die praktischen Prüfungsinhalte waren sehr anspruchsvoll. Dabei waren Situationen aus dem Arbeitsalltag mit zusätzlichen Herausforderungen zu bewältigen. Vor allem die filigranen Arbeiten, wie das Dekorieren eines Schautisches und das Anfertigen eines Blumengesteckes fielen mir nicht leicht. Dafür gelangen mir die Situationen im Housekeeping und an der Rezeption besonders gut.
Die Stimmung untereinander war großartig, selbst mit den Konkurrenten ging es fast freundschaftlich zu. Zwar hat man bei den Prüfungen nur auf sich geschaut, aber zwischendurch wurde auch schon einmal gut zugeredet oder ein Traubenzucker abgegeben.
Am meisten Spaß hat es allerdings gemacht, im Team mit Restaurantfachfrau und Köchin zu arbeiten. Wie haben uns gegenseitig super unterstützt und wurden von den Mannschaftsbegleitern großartig auf den Wettbewerb eingestellt.
Der absolute Höhepunkt war allerdings die Siegerehrung. Es ist ein tolles Gefühl der Wertschätzung gewesen, wenn schon beim Einlaufen der Teilnehmer 300 Gäste aufstehen und applaudieren. Das Gefühl, als Deutscher Meister auf der Bühne zu stehen und dann noch Teil des besten Teams zu sein, ist wirklich unbeschreiblich.
Durch die großzügigen Förderpreise, die es zu gewinnen gibt, sind den Möglichkeiten zur Weiterbildung fast keine Grenzen gesetzt. Diese unvergessliche Erfahrung wird jeden weiterbringen, der die Möglichkeit besitzt, an einem solchen Wettbewerb teilzunehmen."

 
Über die Deutschen Jugendmeisterschaften
Zu den Deutschen Jugendmeisterschaften im Herbst eines jeden Jahres entsenden die 17 Landesverbände des DEHOGA jeweils einen Koch (m/w), einen Hotelfachmann (m/w) und einen Restaurantfachmann (m/w). In dem traditionellen Wettbewerb dieser drei Ausbildungsberufe gilt es, ein Wochenende lang unterschiedliche Arbeitsproben zu bewältigen und zeigen, wie gut die jungen Menschen ausgebildet wurden. Höhepunkt des Wettbewerbs ist die festliche Bankettveranstaltung mit den jeweiligen Landestischen im Steigenberger Grandhotel Petersberg.
Dank an alle Trainer und Unterstützer unseres Hamburger Teams zur Vorbereitung auf die Deutschen Jugendmeisterschaften 2016
Der Kochklub Gastronom Hamburg e. V. dankt allen Beteiligten, die unserem Hamburger Team mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben, allen voran den Trainern Sophia Birlem, Ulrich Schäfermeyer und Lothar Tubbesing. Ohne die Fachkenntnisse der Lehrer unserer G-11, namentlich Birgit Backhausen, Christian Brannath und Frank Kapfermann, wäre unser Dank nicht komplett.
Über den Kochklub Gastronom Hamburg e. V.
Der Kochklub Gastronom Hamburg e. V. ist der Berufsverband der Köche mit mehr als 500 Mitgliedern - vom Koch-Auszubildenden, über Fachlehrer der Staatlichen Gewerbeschule für Gastronomie und Ernährung bis hin zu den Hamburger Küchendirektoren. 
Als Regionalverband im Verband der Köche in Deutschland (VKD) widmet sich der Kochklub Gastronom Hamburg e. V. in erster Linie der Nachwuchsförderung und führt eine Reihe eigener Kochwettbewerbe durch. Darüber hinaus entsendet der Kochklub Gastronom Hamburg e. V. Hamburger Auszubildende zu deutschlandweiten und internationalen Koch-Wettbewerben. Hinzukommen eigene, warenkundliche Exkursionen für den Branchennachwuchs.
Weiterhin engagieren sich die ehrenamtlich agierenden Mitglieder des Kochklubs Gastronom Hamburg e. V. u. a. in Gremien der Handelskammer Hamburg und als Dozenten an dem einmal pro Jahr in Hamburg stattfindenden Küchenmeister-Vorbereitungskurs.
Text: Silke Schellhorn
Foto: Ulrich Schäfermeyer/Kochklub Gastronom Hamburg e. V.

Deutsche Jugendmeisterschaft 2016

  
 
                 
Angehängte Dateien