BITTE NICHT KLICKEN



Letzte Änderung: Samstag, 8. Dezember 2018

39. Deutsche Jugendmeisterschaften 2018
in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen

Das Hamburger Team hat  in Berlin sehr gut geschlagen.
Aus Hamburg waren dabei:


                          Jasper Felix Kloß -     Sabine van Deuren AMERON Hotel Speicherstadt

                                                                                                            Daniel Rittweger Hotel Louis C. Jacob

  • Sabine van Deuren hat einen hervorragenden 3. Platz erreicht.
  • Daniel Rittweger hat einen hervorragenden 2. Platz erreicht.

Grund zum Jubeln für unser Hamburger Team bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2018: Der in Hamburg im Hotel Louis C. Jacob ausgebildete Koch Daniel Rittweger gewann die Silbermedaille und die Restaurantfachfrau Sabine van Deuren aus dem Ameron Hotel in der Speicherstadt konnte sich die Bronzemedaille im Nachwuchswettbewerb der Deutschen Jugendmeisterschaften 2018 in Berlin erkämpfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Weise (Helm AG) der Daniel Rittweger in Berlin beteut hat.

 

 

Die Deutschen Jugendmeisterschaften werden jährlich ausgetragen. Veranstalter sind der DEHOGA Bundesverband der Verband der Köche Deutschlands (VKD), der Verband der Servicefachkräfte, Restaurant- und Hotelmeister (VSR) sowie das Brillat Savarin Kuratorium der FBMA-Stiftung. Jeder DEHOGA-Landesverband schickt ein Team bestehend aus Nachwuchstalenten in den Berufskategorien Koch/Köchin, Hotel- und Restaurantfachmann/-frau ins Rennen. Neben den Einzelkategorien gibt es eine Teamwertung. Unser Hamburger Team mit dem Koch Daniel Rittweger und Sabine van Deuren wurde ergänzt durch den Hotelfachmann Jasper Felix Kloß, der leider keine Medaille gewinnen konnte.

Dem bundesweiten Wettbewerb vorausgegangen ist eine intensive Vorbereitung, die von den Trainern Petra Howaldt (Mövenpick Hotel Hamburg) und Peter Weise (Helm AG) nebenberuflich begleitet wurde. „Dabei zu sein, ist eine Ehre. Die Vorbereitung hat das Team zusammengeschweißt und viele schöne Augenblicke geschaffen“, berichtete Petra Howaldt. „Für alle ist dieser Wettbewerb eine sehr positive Erfahrung. Alle Teilnehmer haben ihr Bestes gegeben“.

Der Kochklub Gastronom Hamburg e. V. gratuliert dem Hamburger Team für die tollen Leistungen während der Deutschen Jugendmeisterschaften 2018 und dankt den Trainern für die gezielte und zeitaufwendige Vorbereitung.

Fotos: Peter Weise

Text: Silke Schellhorn