BITTE NICHT KLICKEN



Letzte Änderung: Montag, 8. Oktober 2012

Der Verband der Köche Österreichs/Sektion Tirol veranstaltet zum fünften Mal den "BCC"

den Big Cooking Contest

 

 

 

Das Team aus Hamburg,

Robert Stechmann, Poletto

 und Tobias Henn,Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten

sind die Sieger des Big Cooking Contest 2012 in Tirol .

Insgesamt starteten 34 Teams aus verschiedenen Regionen und Ländern.

Herzlichen Glückwunsch vom Kochklub.
Der Verband der Köche Österreichs/Sektion Tirol veranstaltet zum sechsten Mal den "BCC", den Big Cooking Contest, für Jungköche bis 25 Jahren. Der Bewerb findet auf während der Fafga in Innsbruck statt. 
Es gilt, mit Zutaten eines bereitgestellten Warenkorbes, (Tiroler Produkte), der den Teilnehmern vorher nicht bekannt ist, innerhalb einer halben Stunde eine Hauptspeise zu zaubern. 
Es treten jeweils zwei Teams gegeneinander an, die Leistungen werden von einer international hochkarätig besetzten Jury unter der Leitung von KM Reinhold Metz (Präsident WACS EUROPE) und  Goldmedaillen-Gewinner und Küchenmeister Hans Haller geführt.
Zudem findet während der Wettbewerbstage eine WACS -Juryausbildung statt.
Das Team aus Hamburg, Robert Stechmenn und Tobias Henn begleitet und trainiert vom Jugendwart Andreas Ball,  Robert ist Auszubildender bei Poletto und Tobias lernt Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten.  
Insgesamt starteten 34 Teams aus verschiedenen Regionen und Ländern.

                                                  Bericht 2011

 Der Verband der Köche Österreichs/Sektion Tirol veranstaltet zum fünften Mal den "BCC"

den Big Cooking Contest

Das Team aus Hamburg,

Sigrid Pöschk und Tobias Henn, Auszubildende aus dem Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten

erreichten das Viertelfinale und dadurch den insgesamt 4. Platz. Insgesamt starteten 34 Teams aus verschiedenen Regionen und Ländern.

Herzlichen Glückwunsch vom Kochklub.

Der Verband der Köche Österreichs/Sektion Tirol veranstaltet zum fünften Mal den "BCC", den Big Cooking Contest, für Jungköche bis 25 Jahren. Der Bewerb findet auf während der Fafga in Innsbruck, vom 14. 09 – 16. 09 2011 statt.
Es gilt, mit Zutaten eines bereitgestellten Warenkorbes, (Tiroler Produkte), der den Teilnehmern vorher nicht bekannt ist, innerhalb einer halben Stunde eine Hauptspeise zu zaubern.
Es treten jeweils zwei Teams gegeneinander an, die Leistungen werden von einer international hochkarätig besetzten Jury unter der Leitung von KM Reinhold Metz (Präsident WACS EUROPE) und  Goldmedaillen-Gewinner und Küchenmeister Hans Haller geführt.
Zudem findet während der Wettbewerbstage eine WACS -Juryausbildung statt.
Das Team aus Hamburg, Sigrid Pöschk und Tobias Henn begleitet und trainiert vom Jugendwart Andreas Ball,beide  Auszubildende aus dem Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten erreichten das Viertelfinale und dadurch den insgesamt          4. Platz. Insgesamt starteten 34 Teams aus verschiedenen Regionen und Ländern.

K.S.