BITTE NICHT KLICKEN



Letzte Änderung: Donnerstag, 19. Januar 2017

Delta Cup 2016
Großartiger Sieg für das Hamburger Team mit Nadine Köpfle, Maja Pohland, Katharina Hohlweg, Julian Hammerstein und Maiekl Rasmussen

Ulrich Schäfermeyer, Michael Durst,  Heinrich Höper, Frank Kapfermann mit den Siegern.
Foto: Delta Fleisch


Hamburg, 20. Januar 2016. Gemeinsam mit der Delta Fleisch Handels GmbH, der G-11 Staatlichen Gewerbeschule für Gastronomie und Ernährung sowie der Fleischerinnung Hamburg prämierte der Kochklub Gastronom Hamburg e. V. das Siegerteam des modernen Team-Wettbewerbs Delta Cups 2016. Dieser vielseitige gastronomische Team-Wettbewerb zur Nachwuchsförderung fand am 20. Januar 2016 unter dem Motto „Olympische Spiele“ statt, das den Rahmen für die Menügestaltung, die Dekoration und die Unterhaltung während des Service bildete.
Der Kochklub Gastronom Hamburg e. V. freute sich sehr,
Team 3 mit den Mitgliedern
Nadine Köpfle, Köchin, Kochwerk powered by Otto
Maja Pohland, Köchin, Kochwerk powered by Otto
Katharina Hohlweg, Service, SIDE Hotel Hamburg
Julian Hammerstein, Service, SIDE Hotel Hamburg
Maikel Rasmussen, Fleischer

als Sieger des Delta Cups 2016 mit der Goldmedaille für den 1. Platz küren zu dürfen. Herzlichen Glückwunsch für diese großartige Leistung!


Das Siegerteam mit den Organisatoren des Wettbewerbes:
                                                                                  Andreas Ball, Frank Kapfermann, Ulrich Schäfermeyer mit Jan Kreuz von Delta
Unser Siegerteam überzeugte die Jury mit einem ausgezeichneten und passend zum Motto „Olympische Spiele“ inszenierten Menü
Vorspeise
Büsumer Krabbencannelloni, gebratener Wolfsbarsch, marinierte Gurke, Wasabicreme
Suppe
Ochsenschwanzsuppe, Kalbsbriespraline, Petersilienwurzel
Hauptgang
Geschmortes Lamm, Balsamicojus, sautierte Zuckerschoten, Karottencreme, Topinamburchips
Dessert
Mascarponecreme, Buchtel, Ananassorbet, flambierte Grapefruit
Die Silbermedaille und somit Platz 2 ging an das Team 1 der Beruflichen Schule Elmshorn:

 
Tom Gleitsmann, Koch
Nico Schwientek, Koch
Kai Horn, Service
Sarah von Bergner, Service
Dennis Brademann, Fleischer
Auf dem 3. Platz erhielt das Team 4

Tim Frontzek, Koch, Off Club
Felix Putzier, Koch, Off Club
Caroline Schareina, Service, Leonardo Hotel
Jana Wegel, Service, Novotel Hamburg Alster
Michael Merz, Fleischer

die Bronzemedaille. Alle Siegerteams wurden mit einer Medaille, einer Urkunde und einem hochwertigen Messer prämiert. Unsere Siegerteams behaupteten sich gegen die anderen fünf, hoch motivierten Teams
Team 2:
Daniel Rittweger, Koch, Louis C. Jacob
Pavlos Mahairides, Koch, Kempinski Atlantic Hotel Hamburg
Hanna Ziegert, Service, Best Western Plus Böttcherhof
Maik Lath, Service, Best Western Plus Böttcherhof
Sina Fuhrmann, Fleischerin
Team 5:
André Maurice Herden, Koch, Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Finn Peters, Koch, Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Lukas Eichholz, Service, Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Maria Kleine, Service, Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Team 6:
Nils Hansen, Koch, Kempinski Atlantic Hotel Hamburg
Mattias Kramer, Koch, Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Katharina Araine Elsner, Service, Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Maximilian Gallas, Service, Grand Elysee Hotel
Heinrich Heyden, Fleischer
Team 7:
Franziska Burkhardt, Köchin, Hotel Oranien, Wiesbaden
Joakin Alberti, Koch, Hotel Oranien, Wiesbaden
Sabrina Eckhoff, Service, Hotel Oranien, Wiesbaden
Lara Thomas, Service, Hotel Oranien, Wiesbaden
Maximilian Meier, Fleischer
Team 8:
Ernst Harwighorst, Koch, Yachthafenresidenz Hohe Düne
Pere De-Castro, Koch, Yachthafenresidenz Hohe Düne
Willi-John-Garry Stromskie, Service, Yachthafenresidenz Hohe Düne
Jette Peplow, Service, Yachthafenresidenz Hohe Düne
Baris Dönmez, Fleischer
„In diesem Jahr hatten wir starke Teams am Start“, berichtete Ulrich Schäfermeyer, Jugendwart des Kochklubs Gastronom Hamburg e. V., der gemeinsam mit Frank Kapfermann den Delta Cup umsichtig organisiert und auch die Siegerehrung vorgenommen hat. „Der Delta Cup ist ein gelungener und sehr beliebter Wettbewerb. Praxisnah wird auf Teamwork und ein gemeinsames Ergebnis des gesamten Teams gesetzt. Für den Delta Cup liegen bereits im Sommer Anmeldungen vor. Dies zeigt, wie gut dieser Wettbewerb sowohl von den teilnehmenden Auszubildenden als auch von Ausbildern angenommen wird.“
„Für uns war es eine große Freude, den Delta Cup 2016 in den neuen Räumlichkeiten des Pavillons an der G-11 durchzuführen“, sagte Michael Mittelberger, Vorsitzender des Kochklubs Gastronom Hamburg e. V. „Diese Räume mit der vorbildlichen Lehrküche sind neu und so hochwertig ausgestattet, dass dort unsere Auszubildenden und Meisterschüler darin modern und optimal ausgebildet und unterrichtet werden. Dass unser Delta Cup darüber hinaus zu einem soft opening für die Fleischerei wurde, zeigte unseren Gästen die Vielseitigkeit der beruflichen Ausbildung an der G-11.“.
Der Delta Cup 2016 – 64 zufriedene Gäste, 8 motivierte Teams und mehr als 20 engagierte Jury-Mitglieder – bildeten für den Kochklub Gastronom Hamburg e. V. einen schönen Start in ein aufregendes Wettbewerbsjahr 2016! Wir freuen uns auf die kommende Koch-Wettbewerbe und den nächsten Delta Cup 2017.
Über den Delta Cup
Der Delta Cup ist ein Team-Wettbewerb zur Nachwuchsförderung, der zwei Tage andauert. Teilnehmen können jeweils bis zu 10 Teams mit zwei Koch- und zwei Service-Auszubildenden sowie einem Nachwuchs-Fleischer. Die Delta Fleisch Handels GmbH schreibt diesen Wettbewerb aus. Anmeldungen erfolgen über den Kochklub Gastronom Hamburg e. V., Michael Mittelberger oder Ulrich Schäfermeyer. Der Wettbewerb wird an zwei Tagen durchgeführt. Am ersten Tag lernen sich die Teams kennen. Der Delta Cup startet am 2. Tag mit der Bekanntgabe des Warenkorbs, aus dem die Teams ihr zum Motto passendes Menü zaubern. In diesem Jahr enthielt der Warenkorb die Pflichtkomponenten

  1. Entenleber, Austern und Fleischbrät für drei verschiedene amuse geules,

  2. Wolfsbarsch, Büsumer Krabben und Salatgurke für die Vorspeise

  3. Ochsenschwanz und Kalbsbries für die Suppe

  4. Lammkeule und Topinambur für das Hauptgericht

  5. Ananas, Grapefruit und Hefe für das Dessert

Die Service-Teilnehmer bewältigten vielfältige Aufgaben wie die kreative Tischdekoration, das Erstellen der Speisekarte, Eindecken des Tisches, Wein- und Digestifservice sowie das Unterhaltungsprogramm für die Gäste an ihrem jeweiligen Tisch.
Sponsoren des Delta Cups
Für die aktive Unterstützung bei der Durchführung des Delta Cups bedankt sich der Kochklub Gastronom Hamburg e. V. herzlich bei der Delta Fleisch Handels GmbH, namentlich bei Heinrich Höper, der Fleischer-Innung und der G-11.

Delta 2016

Delta 2016 (Fotoalbum) 
 
                                                                                                                                                         

Text:  Silke Marie Schellhorn
Foto: M.Mittelberger, U.Schäfermeyer, Delta Hamburg

Angehängte DateienDelta 2016 (Fotoalbum)
Angehängte DateienDelta 2016 (Fotoalbum)
Delta 2016 (Fotoalbum)