BITTE NICHT KLICKEN



Letzte Änderung: Samstag, 23. April 2016

2015

Finn Wendt aus dem Best Western plus Hotel Böttcherhof

ist unser Hamburger TOP Talent 2015


                                                            1. Platz    Finn Wendt, Best Western plus Hotel Böttcherhof
2. Platz  Nadine Köpfle, Kochwerk powered by Otto                                                     3. Platz  Max Johann Schulze, Hotel Eggers

Hamburg, 9. Juli 2015. Für Finn Wendt wird es einen Augenblick geben, der für ihn heute zu einem unvergesslichen Moment geworden ist: Er wurde im Luxushotel Grand Elysée Hamburg vor knapp 200 Gästen das Hamburger TOP Talent 2015. Bei diesem hochwertigen und sehr anspruchsvollen Wettbewerb für Kochauszubildende hat er sich gegen die ebenfalls hoch motivierten und genauso talentierten Teilnehmer(innen)

George Harris, Grand Elysée Hamburg
Nadine Köpfle, Kochwerk powered by Otto
Katharina Schneider, Restaurant Ribling
Patrick Schröder, Park Hyatt Hamburg
Max Johann Schulze, Hotel Eggers

          Nadine Köpfle          Finn Wendt         Max Johann Schulze  Patrick Schröder    Katharina Schneider      George Harris

durchsetzen können. Finn Wendt wurde in der Laudatio, gehalten von Robert Panz, Schulleiter der G-11 Staatlichen Gewerbeschule für Gastronomie und Ernährung, gewürdigt.

 







Bei dem Motto des TOP Talents 2015 drehte sich um alle Formen und Farben der Kunst, herunter gebrochen auf die mathematische, einfach wirkende Formel "Kochen + Kunst = Kochkunst". Während des praktischen Wettbewerbs wurden unsere Teilnehmer mit einer für Köche ungewöhnlichen Aufgabe überrascht. Weißes Porzellan in Form eines Esstellers wurde für sie zur Leinwand: Mit frischen Kräutern, bunten Blüten und Samen als Farbpalette hatten sie Gelegenheit, ein eigenes Kunstwerk zu erschaffen unddieses der Jury zu verkaufen.

Unsere Preisträger des Gesamtwettbewerbs TOP Talents Hamburg sind

3. Platz                        Max Johann Schulze, Hotel Eggers
2. Platz                        Nadine Köpfle, Kochwerk powered by Otto
1. Platz                       Finn Wendt, Best Western plus Hotel Böttcherhof

Verkündet und geehrt wurden neben unserem Hamburger TOP Talent 2015 Finn Wendt auch die Sieger in den Wettbewerbs-Kategorien Präsentieren, Planen und Produzieren. Unsere Sieger in den einzelnen Kategorien sind:

Kategorie Präsentieren:          George Harris (Grand Elysée Hamburg)
Kategorie Planen:                    Nadine Köpfle (Kochwerk powered by OTTO)
Kategorie Produzieren:           Finn Wendt (Best Western Plus Hotel Böttcherhof)

Unsere Sieger in den einzelnen Kategorien wurden von Holger Karkotz (Bezirksamt Hamburg-Mitte), Markus Möller-Lüneburg (Johnson & Johnson) und Jost Pullich (Lindner Hotel Am Michel) mit einer herzlichen Laudatio gewürdigt.

 

"Die Siegerehrung zum TOP Talent ist immer sehr feierlich. Da junge Nachwuchsköche an diesem Kochwettbewerb meistens am Ende ihrer dualen Ausbildung teilnehmen, kommt dieser Wettbewerben einem krönenden Abschluss gleich, der die gesamte Wissenspalette und Kenntnisstand ihrer gesamten Ausbildung widerspiegelt, " erklärt Stefan Lichtenberg, Geschäftsführer des Kochklubs Gastronom Hamburg e. V. und Leiter Betriebsgastronomie bei der EDEKA AG.
"Für unsere Teilnehmer bedeutet dies gerade vor dem Abschluss ihrer meist dreijährigen Ausbildung und der Prüfung vor der Handelskammer Hamburg eine enorme zusätzliche Belastung", ergänzt Norbert Schulz, Organisator des TOP Talents und Jugendwart des Kochklubs Gastronom Hamburg e. V. "Unsere Teilnehmer nehmen an diesem Wettbewerb in ihrer Freizeit teil".
Der Kochklub Gastronom Hamburg e. V. gratuliert den Siegern und Teilnehmern des Hamburger TOP Talents 2015 herzlich zu ihrer kreativen und hervorragenden Leistung. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die Zeit und Eure inspirierenden Ideen, die Ihr für das TOP Talent 2015 eingebracht habt.
Text: Silke Schellhorn
Fotos: Ronny Koch, Michael Mittelberger

 

Top Talent 2015

Top Talent 2015 (Fotoalbum)

Am 09. April 2015 haben sich die sechs Koch-Auszubildenden 
teilweise mitten in der Prüfungsvorbereitung ihrer Abschlussprüfung der praktischen Herausforderung des Wettbewerbs TOP Talent 2015 gestellt.

Wir freuen uns auf die Siegerehrung am 09.07.2015  im Grand Elysee.

Alle Kochklubmitglieder sind herzlich Eingeladen.


Herzlichen Dank an die Sponsoren des Wettbewerbes



Die Teilnehmer beim praktische Wettbewerb:

               George Harris - Grand Elysee Hotel
                            Max Johann Schulze - Hotel Eggers
                                           Katharina Schneider  Restaurant Ribling
                                                         Patrick Schröder  - Park Hyatt Hamburg
                                                                                     Nadine Köpfle - Otto Versand  
                                                                                          Finn Wendt - Best Western plus Hotel Böttcherhof


Diese sechs sehr ambitionierten Koch-Auszubildenden kämpfen um den begehrenswerten Titel, Hamburgs Top Talent 2015 zu werden. Sie haben sich am 9. April 2015 drei Jurys - mit dabei unser Hamburger Top Ausbilder 2015 Jost Pullich -, einem Hausmeister und dem neugierigen Kollegium der G-11 gestellt. Das Hamburger Top Talent 2015 wird von unserem Jugendwart Norbert Schulz gemeinsam mit Kirsten Schwetje kunstvoll in Szene gesetzt.

 
Zunächst bestand ihre Aufgabe darin, ein dreigängiges Menü zu dem diesjährigen Motto "Kunst" zu schreiben. Dies aus einem hochwertigen Warenkorb, den sie soeben erhalten haben. Neben dem eigentlichen Kochen standen sie zu einem Interview und stellten sich in der Kategorie Präsentieren einer Jury zu Fragen rund um das Thema "Kochen und Kunst". Weitere Aufgaben stehen unseren ehrgeizigen Kandidaten noch bevor.

 
Wir wünschen allen Kandidaten alles Gute, viel Erfolg und starke Nerven. Denn erst am 9. Juli 2015 wird unser Hamburger Top Talent 2015 bei der feierlichen Siegerehrung im Grand Elysee Hamburg feststehen und gefeiert.

 
Text: Silke Schellhorn

 

Der Warenkorb:

 

Hamburgs Top-Talent 2015

Im Rahmen des 54. Wettbewerbes um die

„Silberne Escoffier-Schale“

Das Motto ist: Kunst

Warenkorb 1:Diese Materialien müssen verarbeitet werden!!

200g Rinderfilet am Stück

Kapern

Radieschen

2 Bund Lauchzwiebeln

************************
6x 80g Seeteufel
1 Hummer ca. 500g
1 Bund grüner Spargel
************************
Äpfel säuerlich
Rhabarber
Vanillestange

 

Da das Motto „Kunst“ ist sollen bei jedem Gang (auf dem Teller) mindestens

4 verschiedene Farben erkennbar sein !!!

Warenkorb 2:Diese Materialien können verarbeitet werden!!

 

Sardellenfilets

Schnittlauch

Zitronen,  Orangen

Kartoffeln mehlig

Petersilie

Ananas, Kiwi

Kartoffeln festkochend

Thymian

Erdbeeren,  Mango

Risottoreis

Majoran

Quark, Joghurt

Polenta

Dill

Sahne,  Milch, Butter

Schalotten

Kerbel

Marzipan

Fingermöhren

Basilikum

Eier

Kirschtomaten

Minze

Crème double / fraîche

Paprika orange und rot

Noilly Prat,   Pernod

Weißwein

Zucchini gelb

Tomatenmark

Kuvertüre zartbitter und weiß

Zuckerschoten

Sepiatinte, Safran

Himbeeren TK

Zwiebeln, Knoblauch

Toastbrot

Erdbeeren TK

Zum großen Warenkorb zählen selbstverständlich auch Nährmittel, die standardmäßig in einer Küche vorhanden sind. Wie z.B.: Salz, Zucker, Stärke, Mehl, Grieß, Gelatine, etc.

M.Mittelberger

Angehängte DateienTop Talent 2015 (Fotoalbum)